Aktuelle Workshops


Ateliermalkurs vom 08.11.-10.11.2019 in Satteldorf-Gröningen 

 

 

 

Advent, Advent ein Lichtlein brennt.....

 

 

 

Weihnachten steht vor der Türe. Da heißt es auf der einen Seite volle Anspannung und Vorbereitungen auf allen Ebenen , aber auf der anderen Seite auch Ruhe finden in Zeiten  Vorweihnachtlicher Hektik. 

 

Daher tauchen wir ab in die Ruhe des Ateliers und beschäftigen uns mit ROT/GRÜN

 

 

 

 

 

 

In der Welt Spuren hinterlassen, nicht auf den Bildern der Schüler!

Es ist für mich ein wesentliches und erklärtes Ziel, daß ein jeder Kursteilnehmer zu seinem ganz eigenen Stil findet und es liegt mir ungemein am Herzen die eigene Handschrift eines jeden Kursteilnehmers zu fördern. 

Kreativität und Individualität sind das Ziel, nicht Konformität oder Nachahmung.

Wohlfühlen und Freude am Malen - das ist was ich euch vermitteln/bieten möchte .

Ein jeder Maler kann/darf gerne seine gewohntes Equipment nutzen, eine Materialliste der von mir bevorzugten Materialien gibt es bei Kursanmeldung. 

 

 

Tagesablauf: 

Gemalt wird  im Atelier 74589 Satteldorf-Gröningen, Bölgentalerstrasse 11 von

 

08.11.2019 von 12Uhr bis 18Uhr                                                     09.11.2019 von 9.30Uhr bis 18Uhr                                                10.11.2019 von 9.30Uhr bis 16Uhr

 

Für jeden Teilnehmer finden individuelle Bildanalysen und persönliche Tipps während des Maltages statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.(Mindestteilnehmer 5)

Die Kursteilnahme ist für Fortgeschrittene wie auch für Einsteiger möglich, jedoch wird Erfahrung mit dem Aquarell empfohlen.

Im Atelier sind Arbeitstische für jeden Teilnehmer  vorhanden.

Kaffe, Tee und Wasser sind frei , 

tagsüber (mittags) kann gemeinsam etwas beim Lieferservice bestellt werden und am Abend ist in der benachbarten Gaststätte (100mtr.) ein Tisch reserviert (freiwillig/keine Pflicht).

 

Kursgebühr        300,- Euro

Anzahlung         100,- Euro fällig bei Anmeldebestätigung 

 

   

 

Ateliermalkurs vom 21.02-.23.02.2020 in Satteldorf-Gröningen 

 

 

 

TULPEN und andere Zwiebelgewächse

 

 

Gemeinsam begrüßen wir nach langer Winterszeit mit den ersten Tulpen den Frühling.

Tulpen bieten uns Malern in ihrer unendliche Vielfalt eine Inspirationsquelle par excellence und wecken die Lust auf Frühling.

 

 

 

 

 

 

 

In der Welt Spuren hinterlassen, nicht auf den Bildern der Schüler!

Es ist für mich ein wesentliches und erklärtes Ziel, daß ein jeder Kursteilnehmer zu seinem ganz eigenen Stil findet und es liegt mir ungemein am Herzen die eigene Handschrift eines jeden Kursteilnehmers zu fördern. 

Kreativität und Individualität sind das Ziel, nicht Konformität oder Nachahmung.

Wohlfühlen und Freude am Malen - das ist was ich euch vermitteln/bieten möchte .

Ein jeder Maler kann/darf gerne seine gewohntes Equipment nutzen, eine Materialliste der von mir bevorzugten Materialien gibt es bei Kursanmeldung. 

 

 

Tagesablauf: 

Gemalt wird  im Atelier 74589 Satteldorf-Gröningen, Bölgentalerstrasse 11 von

 

21.02.2020 von 12Uhr bis 18Uhr                                                     22.02.2020 von 9.30Uhr bis 18Uhr                                                23.02.2020 von  9.30Uhr bis 16Uhr

 

Für jeden Teilnehmer finden individuelle Bildanalysen und persönliche Tipps während des Maltages statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.(Mindestteilnehmer 5)

Die Kursteilnahme ist für Fortgeschrittene wie auch für Einsteiger möglich, jedoch wird Erfahrung mit dem Aquarell empfohlen.

Im Atelier sind Arbeitstische für jeden Teilnehmer  vorhanden.

Kaffe, Tee und Wasser sind frei , 

tagsüber (mittags) kann gemeinsam etwas beim Lieferservice bestellt werden und am Abend ist in der benachbarten Gaststätte (100mtr.) ein Tisch reserviert (freiwillig/keine Pflicht).

 

Kursgebühr        300,- Euro

Anzahlung         100,- Euro fällig bei Anmeldebestätigung 

 

   

 

Ateliermalkurs vom 05.06.-07.06.2020 in Satteldorf-Gröningen 

 

 

 

Pfingstrosen satt - in allen Farbschattierungen 

 

 

 

weiß, rose´, gelb, lachs,  hellrot, dunkelrot, gefüllt, einfach, gestreift.........

die Variantionen der Päonien sind unendlich und bieten uns die Möglichkeit unsere gesamte Palette zu leben.

 

Wir malen  im Atelier die Pracht die uns die Natur schenkt . 

 

 

 

 

In der Welt Spuren hinterlassen, nicht auf den Bildern der Schüler!

Es ist für mich ein wesentliches und erklärtes Ziel, daß ein jeder Kursteilnehmer zu seinem ganz eigenen Stil findet und es liegt mir ungemein am Herzen die eigene Handschrift eines jeden Kursteilnehmers zu fördern. 

Kreativität und Individualität sind das Ziel, nicht Konformität oder Nachahmung.

Wohlfühlen und Freude am Malen - das ist was ich euch vermitteln/bieten möchte .

Ein jeder Maler kann/darf gerne seine gewohntes Equipment nutzen, eine Materialliste der von mir bevorzugten Materialien gibt es bei Kursanmeldung. 

 

 

Tagesablauf: 

Gemalt wird  im Atelier 74589 Satteldorf-Gröningen, Bölgentalerstrasse 11 von

 

05.06.2020 von 12Uhr bis 18Uhr                                                     06.06.2020 von 9.30Uhr bis 18Uhr                                                07.06.2020 von 9.30Uhr bis 16Uhr

 

Für jeden Teilnehmer finden individuelle Bildanalysen und persönliche Tipps während des Maltages statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.(Mindestteilnehmer 5)

Die Kursteilnahme ist für Fortgeschrittene wie auch für Einsteiger möglich, jedoch wird Erfahrung mit dem Aquarell empfohlen.

Im Atelier sind Arbeitstische für jeden Teilnehmer  vorhanden.

Kaffe, Tee und Wasser sind frei , 

tagsüber (mittags) kann gemeinsam etwas beim Lieferservice bestellt werden und am Abend ist in der benachbarten Gaststätte (100mtr.) ein Tisch reserviert (freiwillig/keine Pflicht).

 

Kursgebühr        300,- Euro

Anzahlung         100,- Euro fällig bei Anmeldebestätigung 

 

   

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.